Erfolge für Teams der TSG Ehingen

Lesedauer: 2 Min
Schwäbische Zeitung

In der Basketball-Kreisliga haben die Mannschaften der TSG Ehingen Erfolge erzielt. Die am ersten Spieltag spielfreie „Erste“ bezwang die TS Göppingen II mit 76:51. Nach starker Vorstellung in der ersten Halbzeit lag Ehingen zur Halbzeit mit 42:18 vorn. Göppingen gab sich nicht geschlagen, gewann das dritte Viertel und verkürzte auf 58:39. Im Schlussabschnitt bauten die Ehinger, für die Merlin Opitz (26 Punkte), Adrian Häußler (15) und Tom-David Harscher (13) die meisten Punkte erzielten, ihren Vorsprung wieder aus. Die TSG II ließ eine Woche nach der Auftaktniederlage bei Göppingen II im Heimspiel dem Gegner TSG Reutlingen III keine Chance. 24:14 führten die Ehinger nach dem ersten Viertel, 43:21 zur Halbzeit. Im dritten Viertel zog die TSG auf 63:33 davon und schaukelte den Sieg im letzten Abschnitt sicher nach Hause. Erfolgreichste Werfer der TSG II: Alexander Ernst (35), Felix Pfeifer (22) und Raphael Munding (19). Die nächsten Spiele für die Ehinger Kreisliga-Teams: Die „Zweite“ spielt am Samstag, 13. Oktober, 18.30 Uhr, beim TV Ebersbach, die „Erste“ am Sonntag, 14. Oktober, 14.30 Uhr, bei der TSG Reutlingen III.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen