Einbrecher macht Beute in Jugendbude

Lesedauer: 1 Min
Bei Dettingen wurde eingebrochen.
Bei Dettingen wurde eingebrochen. (Foto: Symbol: Daniel Bockwoldt/dpa)
Schwäbische Zeitung

Ein Unbekannter ist Sonntagnacht in eine Jugendbude bei Dettingen eingebrochen. Vermutlich in den Nachtstunden brach der Unbekannte die Tür zu der Jugendbude auf. Im Innern machte er sich auf die Suche nach Brauchbarem. Er fand eine Musikanlage, Getränke und Bargeld.

Höherer Sachschaden

Damit verschwand er unerkannt. Einen Sachschaden von mehreren hundert Euro ließ er zurück. Das Polizeirevier Ehingen (Telefon 07391/5880) sicherte die Spuren und hat die Ermittlungen aufgenommen. Firmen, Geschäfte, Jugendtreffs sind gerade nachts immer wieder das Ziel von Einbrechern. Deshalb empfiehlt die Polizei dort keine Wertsachen aufzubewahren. Weitere Tipps zum Einbruchschutz geben die polizeilichen Beratungsstellen.

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen