Ehrungen bei den Dämonen

Lesedauer: 1 Min
 Beim Werkstattfest wurden Dämonen geehrt.
Beim Werkstattfest wurden Dämonen geehrt. (Foto: SZ- Götz)
Leiter Lokalredaktion Ehingen

Beim Werkstattfest der Dämonengruppe Ehingen hat Zunftmeister Oliver Klumpp zahlreiche Dämonenmitglieder mit einem Arbeitsorden ausgezeichnet.

Stefanie Merk, Thomas Renner, Philipp Schmidt, Sonja Schubart und Bernd Bausenhart bekamen den Orden direkt überreicht, nachgereicht bekommen den Arbeitsorden Miriam Gerdes, Ann-Kathrin Mauz und Elisa Schreiber. Oliver Kuhn, Vize-Zunftmeister der Dämonengruppe bekam zudem von Peter Kienle, Zunftmeister der Narrenzunft Spritzenmuck, den Orden der Zunft überreicht.

Für 20 Jahre Mitgliedschaft in der Dämonengruppe wurden Andreas Dreher, Monika Dreher und Markus Welsch geehrt. Für die musikalische Unterhaltung am Werkstattfest sorgte traditionell Landfunk Tirol.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen