Ehinger C-Jugend mit Siegchancen

Lesedauer: 2 Min

Die besten Erfolgschancen für die auf Verbandsebene aktiven Jugendfußballer der TSG Ehingen sind den C-Junioren zuzusprechen. Die TSG spielt gegen Ailingen. Doch auch die B-Junioren wollen in Biberach die ersten Punkte holen. Dagegen erscheint die Aufgabe der A-Junioren fast aussichtslos.

A-Junioren Verbandsstaffel: TSG Ehingen – VfL Pfullingen (Sonntag, 11 Uhr). - Die hohe Niederlage gegen einen höherklassigen Gegner im WFV-Pokal taugt nicht als Gradmesser. Dennoch wäre gegen den Tabellenzweiten ein Remis schon ein Erfolg. Schließlich hat der VfL Pfullingen bisher alle vier Spiele gewonnen.

B-Junioren Verbandsstaffel: FV Biberach – TSG Ehingen (Sonntag, 11 Uhr). - Beide Mannschaften sind noch ohne Sieg. Nach schwereren Gegnern rechnen sich die Ehinger in Biberach etwas aus. Es sollten einfach die gebotenen Torchancen besser genützt werden.

C-Junioren Landesstaffel 4: TSG Ehingen – TSG Ailingen (Samstag, 15 Uhr). - Nachdem die Ehinger C-Junioren durch Verzicht von Weißenhorn am vergangenen Wochenende spielfrei waren, sind sie diesmal Gastgeber der TSG Ailingen. Es ist der erste Sieg eingeplant.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen