Ehinger A-Junioren schaffen den Aufstieg

Lesedauer: 2 Min
So sehen Aufsteiger aus: Die A-Junioren der TSG Ehingen spielen nun Verbandsstaffel.
So sehen Aufsteiger aus: Die A-Junioren der TSG Ehingen spielen nun Verbandsstaffel. (Foto: SZ- mas)
Hans Aierstok

Die A-Junioren der TSG Ehingen haben es am Sonntag geschafft. Vor 250 Zuschauern mussten sie eine in Frommern erlittene Niederlage ausgleichen. Erst in der Nachspielzeit stand die Entscheidung fest.

A-Junioren Aufstiegsrunde zur Verbandsstaffel: TSG Ehingen - TSV Frommern 3:0 (1:0). - Tore: 1:0 Yassin Agan (35.), 2:0, 3:0 Kristof Majewski (75., 90+4). - TSG-Trainer Mohsen Younis wunderte sich über die stark defensiv eingestellte Gästemannschaft. Vor einer ansehnlichen Zuschauerkulisse zeigte die TSG Ehingen ein sehr gutes Spiel. Lange stand es allerdings nur 1:0, was die Gäste weitergebracht hätte. Nach dem 2:0 wäre ein Elfmeterschießen fällig gewesen.

In der 94. Minute erlöste Kristof Majewski die TSG mit seinem 3:0 zum verdienten Ehinger Sieg. Lob bekam die Schiedsrichterin aus Mietingen für ihre hervorragende Spielleitung. - Zur selben Uhrzeit hat die Ehinger B-Jugend ihr erstes Aufstiegsspiel in Frommern ausgetragen. Die Mannschaft von Tonio Giuliano gewann mit 4:2. Sie hat nun die beste Gelegenheit, durch einen weiteren Sieg im Rückspiel nächsten Sonntag ebenfalls den Aufstieg klar zu machen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen