Ehingen-Süd empfängt Friedrichshafen

Lesedauer: 2 Min
Schwäbische Zeitung

Knapp eine Woche vor dem ersten Pflichtspiel der neuen Fußball-Saison im württembergischen Verbandspokal und zwei Wochen vor Beginn der Punkterunde bestreitet der Verbandsligist SSV Ehingen-Süd am Samstag, 27. Juli, gegen den VfB Friedrichshafen sein letztes Vorbereitungsspiel. Bisher waren alle Testspiele auswärts, nun tritt Süd erstmals zu Hause in Kirchbierlingen an; Anpfiff am Samstag ist bereits um 11 Uhr. Der VfB Friedrichshafen ist ein Prüfstein für den SSV Ehingen-Süd; die Häfler waren in der vergangenen Saison Tabellenzweiter hinter Meister Berg, verpassten den Sprung in die Verbandsliga aber durch eine Niederlage in der zweiten Runde der Relegation. Zum erweiterten Kreis der Favoriten zählt die Mannschaft von Trainer Daniel Di Leo auch in der kommenden Landesliga-Saison, auch wenn der VfB einige erfahrene Spieler wie Ralf Heimgartner, Harun Toprak oder Misel Saric verlor.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen