Drei Meter hohe Hecke brennt: Feuerwehr rückt aus

Lesedauer: 2 Min

 Die Feuerwehr musste den Heckenbrand löschen.
Die Feuerwehr musste den Heckenbrand löschen. (Foto: kö)

Innerhalb weniger Minuten ist eine 20 Meter lange und ungefähr drei Meter hohe Thuja-Hecke in der Adlerstraße in Ehingen gegen 13 Uhr abgebrannt. Ehe die Hausbewohnerin selbst das Feuer bemerkte und die Feuerwehr gerufen hat, hatten schon Nachbarn um 13.05 Uhr diese alarmiert.

Die Feuerwehr rückte mit zwei Fahrzeugen und elf Feuerwehrmännern mit Stadtbrandmeister Oliver Burget an und konnte den Brand innerhalb weniger Minuten löschen, so dass das Feuer nicht auf die Hecke des Nachbargrundstückes übergriff. Nachbarn sagten, Kinder in der Nähe der Hecke gesehen zu haben. Die Polizei war mit zwei Streifenwagen vor Ort und ermittelt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen