Drei Hausärzte schließen sich der ADK GmbH an

Lesedauer: 2 Min
Drei Hausärzte aus Ehingen arbeiten künftig für die ADK GmbH.
Drei Hausärzte aus Ehingen arbeiten künftig für die ADK GmbH. (Foto: Christin Klose/dpa)
Schwäbische Zeitung

Es geht weiter. Die drei Ehinger Hausärzte Dr. Eva Maria Ziller, Birgit Schmucker und Dr. Josef Mayer betreuen auch in Zukunft ihre Patienten am gewohnten Standort. Am 31. Dezember endet jedoch ihre selbstständige Tätigkeit, ab Januar 2021 sind sie dann als angestellte Ärzte beim MVZ Ehingen tätig.

Für die Patienten ändert sich zunächst gar nichts. Sie werden weiterhin von denselben Ärzten behandelt. Auch das Praxisteam wird vollständig übernommen. Die Sprechzeiten bleiben unverändert und die Praxis bleibt auch in den bisherigen Räumen in der Müllerstraße.

Dennoch macht der Schritt für beide Seiten Sinn. „In der ADK GmbH haben wir naturgemäß ein großes Interesse daran, die ärztliche Versorgung sektorenübergreifend sichergestellt zu sehen. Das MVZ mit seinen Möglichkeiten der Anstellung und Teilzeitmodellen tut sich erfahrungsgemäß etwas leichter, Ärzte als Nachfolger zu finden. Das wirtschaftliche Risiko ist kleiner und viele Ärzte schätzen auch den fachlichen Austausch, der in einem solchen Modell sehr gut und fachübergreifend funktioniert. Gleichzeitig ist es für unser MVZ eine Bereicherung, wenn wir nun auch am dritten MVZ Standort die Allgemeinmedizin mit dabeihaben“, erklärt Wolfgang Schneider, Geschäftsführer der ADK GmbH für Gesundheit und Soziales. Für die drei Ärzte entfällt damit die Sorge, keinen Nachfolger für ihre Praxis zu finden.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade