Dirk Bauder übernimmt die AH der TSG-Fußballer

Lesedauer: 2 Min

Die AH der Fußballer der TSG Ehingen hat ihre Hauptversammlung abgehalten. Wichtiger Tagesordnungspunkt war die Neuwahl des Abteilungsleiters. Der bisherige Abteilungsleiter Steffen Kammerer freute sich über den zahlreichen Besuch und sagte, dass er nach zweieinhalb Jahren den Vorsitz abgeben werde. Die Abteilung besteht seit 60 Jahren und hat derzeit einen Mitgliederstand von 66 (Aktive und Passive). Neue Mitglieder seien jederzeit willkommen. Die Mitglieder unterstützen die Fußballabteilung jedes Jahr bei verschiedenen Anlässen wie Glocker-Turnier oder McDonald’s-Cup. Auch übernehmen sie Dienste bei den Heimspielen der Aktiven. Benjamin Ost vertrat die TSG bei der Versammlung und beantragte die Entlastung von Steffen Kammerer, die einstimmig erfolgte. Neuer Abteilungsleiter ist Dirk Bauder, der einstimmig durch Handzeichen gewählt wurde. Er wird von Oliver Rehm als Kassierer und Steffen Schwertle als Spielleiter unterstützt. Der Fördervereinsvorsitzende der TSG-Fußballer, Roland Schenzle, sprach seinen Dank für die aktive Mitarbeit der AH-Mitglieder in den vergangenen zweieinhalb Jahren aus. Es gebe das Jahr über viele Möglichkeiten zur Mithilfe. Dirk Bauder bekam ein Geschenk anlässlich seines Geburtstages. Er selbst übergab in seiner ersten Amtshandlung ein Präsent mit Dankesworten an Steffen Kammerer.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen