Dieser Liebherr-Kran bricht alle Rekorde

Lesedauer: 3 Min
Ein Foto, das noch vor der Corona-Krise entstanden ist (V.l.n.r.): Gerald Henle, Georg Steinhart, Christoph Kleiner (alle Liebhe
Ein Foto, das noch vor der Corona-Krise entstanden ist (V.l.n.r.): Gerald Henle, Georg Steinhart, Christoph Kleiner (alle Liebherr-Werk Ehingen GmbH), Jung-Geu Park (Crane Korea Co. Ltd.) und Jeung-Yoon Kim (Liebherr Mobile Cranes Korea Ltd.). (Foto: liebherr)
Schwäbische Zeitung

Nur vier Jahre nachdem Liebherr den 500sten LTM 1500-8.1 ausgeliefert hat, konnte nun die Nummer 600 feierlich übergeben werden. Der Kran ging an das koreanische Kranunternehmen Crane Korea Co. Ltd., das mit dem neuen 500-Tonner einen LTM 1400/1 ersetzt. Der LTM 1500 8.1 ist der weltweit erfolgreichste Teleskopkran seiner Liga und beschert Liebherr einen weiteren Auslieferungsrekord in der Großkranklasse.

Vor 22 Jahren präsentierte Liebherr auf der Bauma 1998 den achtachsigen LTM 1500-8.1. Mit seiner hohen Tragkraft, enormen Zuverlässigkeit und Mobilität auf der Straße sowie auf der Baustelle entwickelte er sich zu einem beliebten Kran für unterschiedlichste Einsatzgebiete. Zehn Jahre später, in 2008, feierte Liebherr bereits den Verkauf des 200sten LTM 1500-8.1. Nur zwei Jahre dauerte die Auslieferung weiterer 100 Geräte.

Das 400ste Exemplar wurde weitere drei Jahre später im Jahr 2013 ausgeliefert. Zur Übergabe ihres nagelneuen LTM 1500-8.1 besuchte die Eigentümerfamilie das Liebherr-Werk in Ehingen. Jung-Geu Park, Präsident von Crane Korea erklärt: „Der neue Kran passt perfekt in unsere Kranflotte von 30 bis 1200 Tonnen Tragkraft und wird einen älteren LTM 1400/1 ersetzen. Der LTM 1500-8.1 ist ein zuverlässiger Kran mit hohen Tragkräften. Sein Highlight ist der 84 Meter lange Teleskopausleger. Der Liebherr-500-Tonner hat einen sehr guten Ruf, mehr als 60 Geräte sind hier in Korea im Einsatz.“

Crane Korea hat den LTM 1500-8.1 mit voller Ausrüstung beschafft: 50 Meter- und 84 Meter-Teleskopausleger, 91 Meter lange Wippspitze und Y-Abspannung. Einsätze im Industriebau und in Raffinerien werden seine Haupteinsätze sein. Crane Korea Co. Ltd. beschäftigt 30 Mitarbeiter und betreibt 26 Mobilkrane, darunter mehrere Liebherr-Geräte. Aktuell ist ein neuer LTM 1130-5.1 auf dem Weg nach Korea.

Jung-Geu Park berichtet: „Liebherr-Mobilkrane sind sehr wertbeständig und haben einen hohen Wiederverkaufswert. Liebherr bietet uns in Korea zudem einen sehr guten After-Sales-Service und wir freuen uns auf die weitere gute Zusammenarbeit.“

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen