Diese zwei Ehinger Stadträte hören auf

Lesedauer: 3 Min
Die Kandidaten (v.l.) Armin Egle, Michael Mouratidis, Philipp Lämmle, Wolfgang Beck.
Die Kandidaten (v.l.) Armin Egle, Michael Mouratidis, Philipp Lämmle, Wolfgang Beck. (Foto: cdu)
Schwäbische Zeitung

Der CDU Ortsverband Pfarrei hat zur Nominierungsversammlung für die Gemeinderatswahl am 26. Mai in das Gasthaus Hirsch nach Weisel eingeladen. Mit 21 CDU-Mitgliedern aus der Pfarrei und dem Stadtverbandvorsitzenden Wolfgang Nothacker als Gast war die Gaststube fast vollständig gefüllt.

Zunächst dankte der CDU-Ortsvorsitzende Paul Guter junior den derzeit amtierenden Gemeinderäten Barbara Kräutle, Herbert Brandl und Michael Mouratidis für die hervorragende Arbeit im Gemeinderat der Stadt Ehingen Donau und für deren Engagement. Ganz besonders würdigte er die Verdienste von Barbara Kräutle und Herbert Brandl, die mit dem Ende dieser Legislaturperiode aus dem Gemeinderat ausscheiden und sich nicht noch einmal zur Wahl stellen.

Vier junge und dynamische Kandidaten

Für die vier Listenplätze, die der Pfarrei zunächst für die Nominierung des CDU-Stadtverbandes Ehingen am 24. Januar im Hotel Adler in Ehingen zustehen und auch später für die Gemeinderatswahl, konnte die CDU vier junge und dynamische Kandidaten gewinnen. Angeführt wird die Liste von dem amtierenden Gemeinderatsmitglied Michael Mouratidis, stellvertretender Fraktionsvorsitzender der CDU-Fraktion im Gemeinderat der Stadt Ehingen, dessen wiederholte Kandidatur von den Ortsverbandsmitgliedern sehr begrüßt wurde und der mit einem fast einstimmigen Wahlergebnis gestärkt auf Platz eins der Liste in das Rennen geschickt wurde.

Als erstmalige Kandidaten konnten Wolfgang Beck aus Bockighofen, Vermessungsingenieur, Armin Egle aus Kirchbierlingen, Ingenieur bei Liebherr und Messner in Kirchbierlingen sowie Philipp Lämmle, Lehrer an der Gewerblichen Schule in Ehingen, für die Wahlliste gewonnen werden.

In dieser Reihenfolge

Alle Kandidaturen wurden sehr wohlwollend begrüßt, die Bereitschaft zu bürgerschaftlichem Engagement sehr gelobt und mit Wahlergebnissen von weit über 60 Prozent ausgestattet. Die Reihenfolge der Kandidaten der CDU aus dem Ortsverband Pfarrei für die Nominierungsliste wurde wie folgt gewählt: Michael Mouratidis (1), Wolfgang Beck (2), Philipp Lämmle (3) und Armin Egle (4).

Der CDU-Ortsverband Pfarrei geht damit gestärkt in den Wahlkampf um den Gemeinderat der Stadt Ehingen Donau sowie um die zeitgleich stattfindende Europawahl. Im März wird der CDU-Ortsverband Pfarrei eine Art Versammlung mit Neuwahlen abhalten, um die jüngeren Parteimitglieder und die Kandidaten für die Gemeinderatswahl aktiv in die Parteiarbeit einbinden zu können.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen