Die Produktion läuft – hier gibt es jetzt Masken „Made in Ehingen“

Lesedauer: 8 Min
Christa Fluhr sitzt an ihrer Nähmaschine und näht Masken
Christa Fluhr hat bereits mehr als 1000 Stoffmasken genäht. (Foto: fluhr)
Leiter Lokalredaktion Ehingen

Zwei Frauen machen aus der Not um ihr Geschäft in Corona-Zeiten eine Tugend. Dabei zeichnen sich bereits erste Trends ab.

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt steht exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Meist gelesen in der Umgebung

Mehr Inhalte zum Dossier

Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Mehr Themen