Die Erschließung im Baugebiet Rosengarten geht voran

Lesedauer: 1 Min
 Die Entwicklung des Baugebiets Rosengarten in Ehingen schreitet weiter voran.
Die Entwicklung des Baugebiets Rosengarten in Ehingen schreitet weiter voran. (Foto: Stadt)
Schwäbische Zeitung

Die Entwicklung des Baugebiets Rosengarten in Ehingen schreitet weiter voran. Die Dietrich-Bonhoeffer-Straße sowie die Jakob-Kaiser-Straße im Rosengarten wurden jetzt auf einer Gesamtlänge von 294 Metern und einer Breite von 5,5 Metern fertig erschlossen.

Vor dem Einbau der Deckschicht wurden die bestehenden Schächte an das erforderliche Niveau angepasst. Anfang Juli hatte die Firma Schwall aus Laupheim mit den Arbeiten begonnen. Die Baukosten betrugen rund 56 700 Euro, teilt die Ehinger Stadtverwaltung mit und bedankt sich bei allen Anwohnern für das Verständnis und die Rücksichtnahme während der Bauphase.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen