Der neue LTM 1750-9.1 montiert Windkrafttürme

Lesedauer: 2 Min
Das Ehinger Liebherr-Werk hat seinen neuen Kran nach Berlin verkauft. (Foto: pr)
Schwäbische Zeitung

Andreas Malischewski, Geschäftsführer des Krandienstleisters BTB Logistik GmbH mit Hauptsitz in Berlin, kam persönlich zur Übernahme des neuen Liebherr LTM 1750-9.1 ins Herstellerwerk nach Ehingen. Der neue 750-Tonner wird einen LTM 1500-8.1 ersetzen und die Mobilkranflotte des Unternehmens verstärken.

Der neue Kran ist zu einem großen Teil für Einsätze in der Windkraft, insbesondere zur Montage von Windkrafttürmen und kleineren Anlagen, eingeplant. „Aber natürlich wird der LTM 1750-9.1 auch in Raffinerien und chemischen Anlagen sowie für Verladungen in Häfen eingesetzt werden. Auch für den Brückenbau an den Brandenburger Autobahnen haben wir den neuen Mobilkran vorgesehen“, erklärt Andreas Malischewski.

Mathias Kutz und Dieter Schwarz, zwei Kranfahrer von BTB, die bereits seit mehreren Tagen im Liebherr-Werk auf den neuen Krantyp geschult wurden, sind begeistert von ihrem neuen „Arbeitsplatz“. Sie erklären: „Gut durchdachte Konstruktionen erleichtern uns die Arbeit, zum Beispiel beim Rüsten.“

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen