Das Spitzenspiel in Uttenweiler hat keinen Sieger

Lesedauer: 5 Min

 Die TSG Ehingen (Daniel Topolovac, r.) sorgte mit dem 1:1 in Uttenweiler für den ersten Punktverlust des Spitzenreiters in die
Die TSG Ehingen (Daniel Topolovac, r.) sorgte mit dem 1:1 in Uttenweiler für den ersten Punktverlust des Spitzenreiters in dieser Saison. (Foto: SZ- thw)
Schwäbische Zeitung

Die TSG Ehingen hat ihre Auswärtsbilanz weiter verbessert und die TSG Rottenacker hat in der laufenden Saison der Fußball-Bezirksliga erstmals zu Hause gewonnen.

SV Uttenweiler – TSG Ehingen 1:1 (0:0). - Tore: 1:0 Jan Hadamitzky (55., ET), 1:1 Simon Müller (75.). - Besonderes Vorkommnis: Philipp Steudle (TSG) hielt Elfmeter (43.). - Anfangs hatten beide Mannschaften Respekt voreinander. Nach 20 Minuten änderten die bis dahin abwartenden Gäste ihre Spielweise und versuchten durch aggressives Pressing in Ballbesitz zu kommen. Doch Uttenweiler befreite sich immer wieder und hatte kurz vor der Pause die bis dahin größte Chance zur Führung: den Strafstoß von Marc Vogel parierte TSG-Torhüter Philipp Steudle. In der zweiten Halbzeit war die Partie offener. Der SV Uttenweiler, nun mit Pressing, kam zu Chancen. In der 55. Minute wollte Ehingens Jan Hadamitzky den Ball seinem Torhüter zurückspielen, doch Steudle rutschte etwas weg und der Ball trudelte zur Führung für Uttenweiler ins Tor. Die Heimelf hatte in der Folge ein Chancenplus, doch die Gäste ließen nichts mehr zu. Nach einer Standardsituation fiel der Ausgleichstreffer durch Simon Müller (75.). Beide Mannschaften suchten die Entscheidung, doch es blieb beim Unentschieden.

SF Hundersingen – SG Altheim 4:0 (1:0). - Tore: 1:0 Xaver Koch (32.), 2:0 Timo Bischofberger (56.), 3:0 Julian Störkle (63., FE), 4:0 Felix Freyer (84.). - „Wir waren von Beginn an das bessere Team und endlich mal wieder in der Form der Vorsaison“, sagte SFH-Abteilungsleiter Karl Störkle. In der ersten Halbzeit dominierte Hundersingen. Das 1:0 durch Xaver Koch auf Vorlage von Bischofberger war folgerichtig. Kurz nach dem Seitenwechsel begann die beste Phase der Gäste. Altheim drängte auf den Ausgleich, doch in dieser Druckphase der SG gelang Hundersingen das 2:0. In der Schlussphase trieben die Gastgeber das Ergebnis noch weiter in die Höhe. „Das Ergebnis passt zum Spielverlauf“, sagte Altheims Trainer Joachim Oliveira. Seine Mannschaft habe nach vorne keine Durchschlagskraft bewiesen.

TSG Rottenacker – FV Altshausen 3:2 (2:2). - Tore: 0:1 Patrick Hugger (32.), 1:1 Jannik Sachpazidis (36.), 1:2 Marvin Igel (37.), 2:2 Daniel Meier (44., nach mustergültigem Solo von Mathias Burgmaier), 3:2 Tim Sachpazidis (75.). - In der ersten Halbzeit hatte die TSG Rottenacker spielerische Vorteile. Die Gäste kamen zweimal vors Rottenacker Tor und erzielten ihre beiden Tore. Nach der Halbzeitpause machte zunächst der FV Altshausen Druck, doch dann flachte das Spiel ab. Wichtig war das 3:2 durch Tim Sachpazidis. Michael Striebel sprach von etwas Glück nach ausgeglichenem Spiel. Der Schiedsrichter leitete sehr gut.

FV Neufra – TSV Riedlingen 3:0 (1:0). - Tore: 1:0 Fabian Brehm (1.), 2:0 Christian Münz (48.), 3:0 Fabian Brehm (61., FE).- In dem Derby vor 900 Zuschauern ging die Heimelf in der ersten Minute in Führung.

SV Sigmaringen - FV Bad Schussenried 1:4 (1:2). - Tore: 1:0 Daniel Deli (15.), 1:1 Patrick Baur (17.), 1:2 Felix Bonelli (35.), 1:3 Simon Kraft (64.), 1:4 Sebastian Wildenstein (79.). - „Der Titel wird über den FV Bad Schussenried führen, das war die bislang stärkste Mannschaft“, sagte Sigmaringens Trainer Helmut Ulmer.

FC Krauchenwies/Hausen – SGM Blönried/Ebersbach 0:2 (0:0). - Tore: 0:1 Lorenz Weiß (47.), 0:2 Samuel Maier (49.).

SV Bad Buchau – SV Hohentengen 0:2 (0:1). - Tore: 0:1 Georg Birkler (32.), 0:2 Manuel Sommer (85., FE).- Vorkommnis: Kevin Muranyi (SVBB) parierte einen Foulelfmeter (82.).

SG Hettingen/Inneringen – FC Laiz 2:1 (1:0). - Tore: 1:0 Florian Flöß (40.), 1:1 Sascha Kessel (62., FE), 2:1 Jan Kempf (72.). - Bes. Vork.: Gelb-Rote Karte für David Weber (FCL/91., nach Foulspiel).

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen