Das ist bei der DJ-Nacht „Ehingen tanzt“ geplant

Lesedauer: 5 Min
DJ T-Rex ist vielen Clubgängern der Region bekannt. Er kommt bei „Ehingen tanzt“ ins Times.
DJ T-Rex ist vielen Clubgängern der Region bekannt. Er kommt bei „Ehingen tanzt“ ins Times. (Foto: JAP)

Zum ersten Mal kommt der Partyveranstalter Christian Biehler aus Krauchenwies bei Sigmaringen in diesem Jahr auch nach Ehingen. Bereits in Meßkirch, Bad Saulgau und Riedlingen hat Biehler in den vergangenen Jahren sein Partykonzept, eine Musiknacht mit ausschließlich DJ´s, mit Erfolg auf die Beine gestellt. Nun soll das Format auch Ehingen zum Tanzen bringen.

„Am Samstag, 23. März veranstalten wir zum ersten Mal in Ehingen die Veranstaltung 'Ehingen Tanzt’“, kündigt Christian Biehler an. Er selbst sieht sich als Hobbyveranstalter, der keine Konkurrenz zu schon bestehenden Musikabenden in den Städten bieten will. „Zu allen Städten, in denen ich dieses Partyformat veranstalte, habe ich eine persönliche Beziehung und will einfach das Leben in der Innenstadt beleben“, sagt der 36-Jährige.

Viele haben mir gesagt, dass das Barleben in der Innenstadt nicht so gut funktioniert.

Partyveranstalter Christian Biehler

Seine Beziehung zu Ehingen: „Ich war mal mit einer Dame aus Ehingen zusammen und kenne daher die Kneipenlandschaft dort. Viele haben mir gesagt, dass das Barleben in der Innenstadt nicht so gut funktioniert“, sagt Biehler. Er hofft darauf, dass die Veranstaltung in Ehingen genauso gut ankommt, wie in den anderen drei Städten.

DJ Philhouse ist bei der Musiknacht „Ehingen tanzt dabei“.
DJ Philhouse ist bei der Musiknacht „Ehingen tanzt dabei“. (Foto: Künstler)

Stößt „Ehingen tanzt“ auf eine hohe Nachfrage, könnte die Veranstaltung in Zukunft zweimal im Jahr stattfinden. „In Riedlingen und Bad Saulgau findet das Format einmal statt. In Meßkirch kommt das Ganze sogar so gut an, dass wir zweimal im Jahr die Kneipen füllen“, erzählt der Organisator, der bald auch in Südtirol, seiner zweiten Heimat, eine Musiknacht veranstalten wird.

Alpenschlager bis Indie

Christian Biehler freut sich, namhafte DJ´s für „Ehingen tanzt“ bekommen zu haben. Dem Veranstaltungsteam sei es wichtig, dass die Bars, die Gäste und die DJ´s fair behandelt werden und ein günstiger Eintrittspreis kalkuliert werden kann. Bei der Kneipennacht mit DJ´s reicht das Spektrum der Musik von Alpenschlager-Austropop über HipHop, Rock, Elektro, Indie und Dubstep bis hin zu Oldies und 80er sowie 90er. Für jede Generation ist laut Veranstalter etwas dabei.

„DJ´s aus Stuttgart, Ulm, Tübingen, Freiburg und vielen weiteren Städten Deutschlands werden Ehingen in dieser Nacht in eine Partystadt verwandeln“, kündigt Biehler an. Diese Ehinger Gastronomien und Veranstaltungsorte sind bei der Musiknacht mit DJ´s dabei: Jugendzentrum Ehingen mit Chris Roxx (Ulm/Kulisse) und DJ Beestyle (No Stress Ultra). Hier ist alles bunt gemischt zu hören. Im Yamas spielt Keep it Real Crew (Stuttgart) Reggea und Dancehall.

90er Party geplant

Eine 90er Party ist in Patrik´s Beer Academy mit DJ Fettnan (Stuttgart) geplant. Im Pfister Stüble gibt es Rock und Metal von DJ Tom Nawa (Ulm), im Heiligs Blechle legt DJ OppA (Ehingen) Schlager, Austropop und Rock-Klassiker auf. Im Bistro 84 gibt es Tech-House sowie Techno von DJ NOMEZ (Commaklar/Ravensburg), in der Villa Max Charts und Elektro mit DJ Philhouse zu hören. Im Times legen DJ Toast und DJ T-Rex (Ulm) HipHop auf. Im Caddy werden die Musikrichtungen Indie, Dubstep, Trap und Mashup mithilfe von Radau und Rabatz Klub (DJ N3FF) aus den Lautsprechern erklingen. Im Alpha gibt es Bad Taste der letzten Jahrzehnte von DJ Mc Luvin (Tübingen) und im Amadeus Oldies sowie Lieder der 60 bis 80er von DJ Elle (Sigmaringen).

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen