Chance für den FC Marchtal im Spitzenspiel gegen Uttenweiler II

Lesedauer: 2 Min
ai

Erstmals hat der FC Marchtal die Tabellenspitze der Fußball-Kreisliga B2 erobert. Vorgänger SV Uttenweiler II kommt gerade zur rechten Zeit, im Spitzenspiel am Sonntag, 10. November, haben die Marchtaler die Chance, den Vorsprung auf den drittplatzierten SVU II zu vergrößern.

FC Marchtal – SV Uttenweiler II (Sonntag, 14.30 Uhr). - Der Gastgeber möchte die erst vergangene Woche eroberte Tabellenführung nicht aufs Spiel setzen. Doch die auf Rang drei platzierten Gäste haben ein Spiel weniger ausgetragen und wollen sich im Spitzenspiel nicht kampflos geschlagen geben.

SSV Emerkingen – SGM Altheim II/Andelfingen (Sonntag, 14.30 Uhr). - Die Emerkinger haben sich am vergangenen Sonntag richtig eingeschossen. Die Aufgabe am Sonntag wird jedoch ungleich schwerer werden. Im Falle eines weiteren Sieges wird der SSV jedoch in Reichweite zur Tabellenspitze bleiben.

SC Lauterach – FV Neufra II (Sonntag, 14.30 Uhr). - Die Gäste haben ihre bisherigen neun Spiele alle verloren. Es ist kaum anzunehmen, dass sich das am Sonntag ändert, zumal der SC Lauterach bisher zu Hause sehr erfolgreich war.

SV Unterstadion – TSV Riedlingen II (Sonntag, 14.30 Uhr). - Für den SV Unterstadion ist Vorsicht geboten, denn die Gäste haben schon öfters ihren Gegnern Probleme bereitet. Dennoch sollte der Gastgeber als Sieger den Platz verlassen.

Weitere Spiele an diesem Spieltag: SGM Oggelshausen – SpVgg Pflummern-Friedingen, SV Eintracht Seekirch – SV Unlingen.

Meist gelesen in der Umgebung
Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen