CDU-Kandidatin Kemmer: „Kann mir Jamaika-Koalition gut vorstellen“

„Wer für sich privat gendern möchte, kann das sehr gerne tun“, sagt die Bundestagsabgeordnete Ronja Kemmer.
„Wer für sich privat gendern möchte, kann das sehr gerne tun“, sagt die Bundestagsabgeordnete Ronja Kemmer. (Foto: Götz)
Leiter Lokalredaktion Ehingen

Die Politikerin möchte  sich bei der Bundestagswahl wieder das Direktmandat holen. Im Interview spricht sie über Luxus, ihren Antrieb und warum sie sich für Parteikollegen geschämt hat.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr Inhalte zum Dossier

Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.