Braig kehrt als Trainer zur SG Dettingen zurück

Lesedauer: 2 Min
Schwäbische Zeitung

Der Fußball-B-Kreisligist SG Dettingen geht mit einem neuen, aber altbekannten Trainer in die Saison 2020/21. Andreas Braig kehrt zu den Dettingen zurück und folgt bei der SG auf Felix Werner, der zwei Jahre die Dettinger Fußballer trainiert hatte.

„Bei Felix Werner bedanke ich mich für die vergangenen zwei Spielzeiten. Schade am Ende für ihn, dass die letzte Saison so beendet werden musste und wir keinen ordentlichen Abschluss mit ihm hinbekamen“, teilt Patrick Dangel, Fußball-Abteilungsleiter der SG Dettingen mit. Felix Werner habe sehr auf die Jugendspieler gesetzt, die in den vergangenen zwei Jahren zu den Aktiven gestoßen sind und habe sie an den Aktivenspielbetrieb herangeführt, so Dangel weiter. Werner habe damit den Weg eingeschlagen, den der Verein jetzt fortführen wolle mit sechs Jugendspielern, die zur neuen Saison zum Kreisliga-Team der Männer dazustoßen werden.

Einen großen Dank sprach Patrick Dangel auch an Andreas Braig aus dafür, dass er „nach sechsmonatiger Trainersuche, bei der wir aufgrund der aktuellen Situation der letzten Monate keinen geeigneten Kandidaten gefunden haben, kurzfristig auf seine geplante Pause verzichten wird und sich für eine Saison uns nochmal zur Verfügung stellt“. Er hoffe nun, so der Fußball-Abteilungsleiter, dass man an die fünf Jahre, die Braig schon einmal bei der SG Dettingen war, anknüpfe und eine gute Saison mit ihm spiele. Zuletzt war Andreas Braig beim Alb-Kreisligisten SV Bremelau.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade