Beatbox-Musical reißt Kinder vom Hocker

Lesedauer: 3 Min
Bei Razzz4kids gingen in der Lindenhalle die Arme und die Stimmung in die Höhe.
Bei Razzz4kids gingen in der Lindenhalle die Arme und die Stimmung in die Höhe. (Foto: SZ- kurt efinger)
Kurt Efinger

Mit dem Beatbox-Musical Razzz4kids hat das Ehinger Kulturamt am Nachmittag des deutschen Nationalfeiertags in der Lindenhalle die Theatersaison für Kinder und ihre Familien eröffnet. Die Zuschauer waren hellauf begeistert und ließen sich zum Mitmachen in interaktiven Szenen hinreißen.

„Razzz geht’s los und razzz geht’s rund und das alles mit dem Mund“, beginnt die rasante Show, auf deren Beginn mehr als hundert Kinder und Eltern gespannt gewartet haben. Von Anfang an ist Pep und Drive im präzisen Ablauf des abenteuerlichen Geschehens. Als Ben und seine drei Freunde – Philippe Zeidler, Raphael Schall, Johannes Welz und Kays Elbeyli – alles geben , um die Kunst des virtuosen Beatboxing in eine das Publikum in seinen Bann ziehende Aktion einzubinden.

Razzz For Kids ist ein Musical, das die Kinder spielerisch einbezieht und die Grenze zwischen Bühne und Publikum verschiebt. „Seid ihr bereit, mit mir Ben aufzuwecken?“, lautet die von den Kids mit lautem und lang gedehntem „Jaaa“ beantwortete Frage, und schon sind alle mit dabei auf dem imaginären Schulweg mit seinen aufregenden Zwischenstationen. Vom nervenden Vater durch den Berliner Großstadtdschungel bis hin zum Spiele vernichtenden Vulkan erleben die Figuren ein Abenteuer nach dem anderen, das sie nur mit Hilfe aller Kinder bestehen können. Das Publikum klatscht, singt, tanzt, schwenkt die Arme und beatboxt. Gemäß der Bedeutung des Wortes Box führt eine schwarze Schachtel mit rotem Mund in das turbulente Geschehen ein.

Seit Wes Harrison vor mehr als einem halben Jahrhundert als „Mr. Sound Effects" die Welt zum Lachen und Staunen gleichermaßen brachte, ist Beatboxing aus dem Entertainment nicht mehr wegzudenken und hat sich dank raffinierter Technik zu unüberbietbarer Perfektion weiterentwickelt. Jetzt ist Razzz dabei, die Bühnen der Welt zu erobern.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen