Bauboom in Ehingen: 1558 Wohneinheiten in zehn Jahren

Lesedauer: 2 Min
Auch das Baugebiet Rosengarten in Ehingen boomt.
Auch das Baugebiet Rosengarten in Ehingen boomt. (Foto: stadt)
Schwäbische Zeitung

Insgesamt 1558 neue Wohneinheiten in Ehingen wurden von der Stadtverwaltung in den vergangenen zehn Jahren genehmigt. Dabei hat sich die Anzahl genehmigter Wohneinheiten pro Jahr innerhalb der vergangenen zehn Jahre sogar verdoppelt.

Im Jahr 2019 hat die Stadtverwaltung insgesamt 122 Wohneinheiten genehmigt. Vor zehn Jahren lag die Zahl im Vergleich dazu noch bei 66. Dieser Anstieg zeigt sich besonders bei Bauvorhaben im Bereich der Mehrfamilienwohnhäuser. 43 Wohneinheiten wurden im vergangenen Jahr in Mehrfamilienhäusern genehmigt. Die Statistik zeigt auch, dass die Anzahl der Genehmigungen von Einfamilienhäusern über die Jahre konstant blieb, 53 waren es im Jahr 2019, 54 im Jahr 2010. Die Bauvorhaben der Zweifamilienhäuser haben in den vergangenen zehn Jahren deutlich zugelegt, von acht im Jahr 2010 auf 26 im Jahr 2019. Auch für das Jahr 2020 ist mit einer steigenden Anzahl an Genehmigungen für Wohneinheiten im Geschosswohnungsbau zu rechnen.

Meist gelesen in der Umgebung

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen