B2: Das Spitzentrio will punkten

Lesedauer: 2 Min

Die punktgleichen Spitzenmannschaften der Fußball-Kreisliga B2 dürften am Wochenende kaum in Gefahr kommen. Die SF Bussen müssen auswärts ran, der FC Marchtal und Emerkingen treten zu Hause an.

TSV Riedlingen II – SF Bussen (Sonntag, 13.15 Uhr, Vorrunde 1:1). - Überraschend haben die SF Bussen in der Vorrunde gegen die Riedlinger Bezirksliga-Reserve Federn gelassen. Nur aufgrund der besseren Tordifferenz sind die SF Bussen noch Tabellenführer. Man darf sich keinen weiteren Ausrutscher leisten.

SV Unlingen – SV Unterstadion (Sonntag, 15 Uhr, Vorrunde 2:1). - Durch den Sieg unter der Woche sind die Gastgeber nahe an das Spitzentrio gerückt. Falls der SV Unterstadion erneut verliert, scheidet er aus dem Kreis der Bewerber um die ersten zwei Plätze aus.

SSV Emerkingen – SpVgg Pflummern-Friedingen (Sonntag, 15 Uhr, Vorrunde 5:1). - Der SSV Emerkingen hat die wohl leichteste Aufgabe der Spitzenmannschaften und gilt erneut als Favorit.

FC Marchtal – SV Uttenweiler II (Sonntag, 15 Uhr, Vorrunde 5:2). - Der FC Marchtal hat vor, den Sieg aus der Vorrunde zu wiederholen und dadurch den SF Bussen auf den Fersen zu bleiben.

Weiteres Spiel: FV Neufra II – Altheim/Andelfingen (Vorrunde 2:3).

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen