Ausgeglichene Partie in Kirchen

Lesedauer: 3 Min
 Die SF Kirchen (weiß) und der FV Schelklingen-Hausen teilten sich die Punkte.
Die SF Kirchen (weiß) und der FV Schelklingen-Hausen teilten sich die Punkte. (Foto: SZ- mas)
Hans Aierstok

Nach Monaten mit viel Sonne und entsprechenden Temperaturen haben am Sonntag beim Top-Spiel der Fußball-Kreisliga A widrige Wetterverhältnisse geherrscht. Am Ende der Partie zwischen den SF Kirchen und dem FV Schelklingen-Hausen stand ein Remis.

SF Kirchen – FV Schelklingen-Hausen 1:1 (1:0). - Tore: 1:0 Markus Hecht (5.), 1:1 Felix Kaiser (76.). - Die SF Kirchen begannen recht forsch und wurden früh belohnt. Schon in der fünften Minute schloss Markus Hecht eine gut herausgearbeitete Chance mit dem 1:0 ab. Dann sah man über weite Strecken ein offenes Spiel mit Vorteilen für die Gastgeber. In der 35. Minute verhinderte der Pfosten ein mögliches zweites Kirchener Tor. Vor der Halbzeitpause hatten die Gastgeber noch zwei klare Torchancen. Dazwischen wurde auch einmal Kirchens Torhüter Marcel Rueß gefordert.

Irgendwie musste in der Pause Gästetrainer Jens Kannemann seinen Spielern einiges gesagt haben, denn sie machten nun mehr Druck und drängten auf den Ausgleich. Für Aufregung sorgte der Schelklinger Torhüter in der 70. Minute, als er weit außerhalb seines Strafraums einen Kirchener Angreifer unfair stoppte. Der Schiedsrichter ahndete diese Aktion nur mit einer Gelben Karte. Irgendwie ging bei den Sportfreunden nun etwas der Faden verloren und es spielten sich immer wieder gefährliche Szenen vor dem Kirchener Tor ab. Nach einem Eckball war in der 76. Minute Felix Kaiser zur Stelle und erzielten aus dem Gewühl heraus das 1:1. Die Gäste hatten Lunte gerochen und erspielten sich Vorteile im Mittelfeld. Kurz nach dem Ausgleich hatte Kirchen bei einer klaren Chance der Schelklinger Glück. Weniger Glück hatte Jannik Lehner, der in der 85. Minute nach wiederholtem Foulspiel Gelb-Rot kassierte.

Die Kirchener Gegenangriffe endeten oft im Abseits, doch einmal lag der Schiedsrichter nicht richtig. Dennoch kann gesagt werden, dass beide Mannschaften mit dem Punkt zufrieden sein können. - Um den Platz zu schonen war das Vorspiel der Reserven abgesagt worden. Am nächsten Wochenende ist bereits das Nachholspiel SF Kirchen gegen SG Griesingen neu angesetzt.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen