Aufsteiger peilt ersten Sieg an

Lesedauer: 1 Min
Schwäbische Zeitung

Nach der Spielpause am vergangenen Wochenende sind die Handballerinnen der TSG Ehingen in der Bezirksliga Bodensee-Donau wieder gefordert. Der Aufsteiger ist am Sonntag, 10. November, 17.30 Uhr, beim HC Hohenems zu Gast. Beide Teams sind Tabellennachbarn – wobei die Österreicherinnen in dieser Saison bereits ein Spiel für sich entschieden haben (26:24 gegen Schlusslicht SG Ulm & Wiblingen), während die TSG Ehingen noch auf ihren ersten Punktgewinn wartet. Dreimal war das Team des Trainerduos Heinz Binnig und Jürgen Prang im Einsatz, dreimal ging man als Verlierer vom Platz – zweimal allerdings gegen Mannschaften, die an der Tabellenspitze mitmischen. Gegen den HC Hohenems will man nun den ersten Erfolg in der Saison 2019/20.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen