Anpfiff zur ersten Runde

Lesedauer: 5 Min
 Der SV Oberdischingen (rechts, hier in einem Ligaspiel der vergangenen Saison gegen Dürmentingen) empfängt in der ersten Bezirk
Der SV Oberdischingen (rechts, hier in einem Ligaspiel der vergangenen Saison gegen Dürmentingen) empfängt in der ersten Bezirkspokalrunde die TSG Ehingen. (Foto: SZ-Archiv: mas)
Hans Aierstok

Wie in den vergangenen Jahren stehen am Beginn der Verbandsrunde im Fußballbezirk Donau die Spiele der Pokalrunde. Allerdings sind nicht alle Begegnungen der ersten Runde am Sonntag. In der Regionalgruppe Ehingen/Riedlingen finden nur sieben Paarungen am vorgesehenen Termin am Sonntag, 11. August, statt.

Einige reizvolle Spiele stehen am Sonntag auf dem Programm. Vor allem das Spiel des A-Kreisligisten SV Oberdischingen gegen den Bezirksligisten TSG Ehingen steht im Vordergrund. Auch der FC Schmiechtal ist Gastgeber eines Bezirksligisten (FV Altheim). Erstmals ist auch die zweite Mannschaft der SG Öpfingen, die in den vergangenen Jahren als Kreisliga-Reserve spielte, im Pokalwettbewerb. Außer der Paarung in Öpfingen (Sonntag, 15 Uhr) beginnen alle Spiele am Sonntag um 17 Uhr.

SG Öpfingen II – SF Kirchen (15 Uhr). - Die zweite Mannschaft des Bezirksliga-Aufsteigers ist sehr spielstark. Trainer Patrick Rieder hat mit seiner Mannschaft in den zurückliegenden Jahren jeweils die Meisterschaft in der Reserverunde der Kreisliga A1 eingefahren. Daher muss sich der Gast anstrengen, wenn er die zweite Runde erreichen will.

SG Altheim II – SG Griesingen (16 Uhr). - Ohne Zweifel liegen die Vorteile auf Seiten der Gäste. Es kommt allerdings darauf an, mit welcher Formation der neue Griesinger Trainer Holger Hartmann antritt.

SV Oberdischingen – TSG Ehingen (17 Uhr). - Mit einer Niederlage beim SV Pappelau-Beiningen hat unter der Woche der SV Oberdischingen die Reihe der Vorbereitungsspiele abgeschlossen. Trainer Markus Schmid hofft ganz vorsichtig, dass seiner Mannschaft zu Hause gegen den Bezirksligisten eine Überraschung gelingt. Allerdings sind die Ehinger Gäste Favorit.

SV Granheim – TSG Ehingen II (17 Uhr). - In Granheim hat Michael Barth den Trainerposten übernommen. Die Gästemannschaft von Trainer Mohsen Younis ist schwer einzuschätzen, da der Ehinger Reserve ein großes Aufgebot zur Verfügung steht.

SpVgg Pflummern-Friedingen – TSV Rißtissen (17 Uhr). - Beide Mannschaften haben neue Trainer. Der Gastgeber will nach zwei mageren Jahren wieder an bessere Zeiten anknüpfen. Doch der TSV Rißtissen möchte mit einem Sieg in die neue Runde starten.

SGM Altheim II/Andelfingen – FV Schelklingen-Hausen (17 Uhr). - Die Gäste haben am vergangenen Donnerstag mit dem klaren Testspielsieg gegen Seißen ein Ausrufezeichen gesetzt. Der Gastgeber hat in der zurückliegenden Verbandsrunde eine starke Rolle gespielt und rechnet sich am Sonntag etwas aus.

TSV Allmendingen – SG Dettingen (17 Uhr). - Der TSV Allmendingen nimmt einen weiteren Anlauf in der Kreisliga B1. In dieser Liga spielt auch der Gast SG Dettingen. Aufgrund des Heimvorteils sollte das Team von Trainer Harald Brobeil die zweite Runde erreichen.

Die Partie FC Schmiechtal – FV Altheim war ursprünglich ebenfalls für Sonntag vorgesehen, wurde aber kurzfristig abgesagt. Wie Pokalspielleiter Horst Braun am Freitagnachmittag mitteilte, wurde das Spiel auf Wunsch des FV Altheim verlegt und wird nun am Freitag, 16. August, 19 Uhr, nachgeholt.

Weitere Begegnungen der ersten Runde, Gruppe Ehingen/Riedlingen: SF Bussen – FV Neufra (Mittwoch, 14. August, 19 Uhr), SC Lauterach – SG Ersingen (Donnerstag, 15. August, 18.45 Uhr), FC Schmniechtal FV Altheim (Freitag, 16. August, 19 Uhr), SV Unterstadion – SV Dürmentingen (Sonntag, 18. August, 15 Uhr), KSC Ehingen – SGM SW Donau II (18. August, 17 Uhr).

Freilos in der ersten Runde: SG Altheim, SGM Daugendorf/Zwiefalten, SW Donau I, SF Donaurieden, SSV Ehingen-Süd II, SSV Emerkingen, SGM Ertingen/Binzwangen, SV Herbertshofen, FC Marchtal, FV Neufra II, SV Niederhofen, SGM Oggelshausen/Kanzach/Buchau II, SG Öpfingen, SV Ringingen, Eintracht Seekirch, SV Uttenweiler, Uttenweiler II.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen