Anhänger blockieren öffentliche Parkplätze und sorgen für Ärger

Lesedauer: 2 Min
 Oft blockieren Anhänger Parkplätze.
Oft blockieren Anhänger Parkplätze. (Foto: Stadt)
Schwäbische Zeitung

Immer wieder kommt es vor, dass Anhänger auf öffentlichen Ehinger Parkplätzen abgestellt werden und Parkraum für andere Fahrzeuge blockiert wird. Sind in Wohngebieten nur wenige Parkmöglichkeiten vorhanden, kann es schnell zum Ärger mit den Nachbarn kommen.

Die Straßenverkehrsordnung schreibt vor, dass mit Kraftfahrzeuganhängern ohne Zugfahrzeug nicht länger als zwei Wochen geparkt werden darf. Auch ist es wichtig, dass Fußgänger sowie der fließende Verkehr nicht behindert oder gar gefährdet werden.

Die Stadtverwaltung Ehingen bittet deshalb, Anhänger auf dem eigenen Grundstück oder auf einem angemieteten Stellplatz abzustellen, um Gefahrensituationen und Ärger mit den Nachbarn zu vermeiden.

Dem Halter, der seinen Anhänger länger als zwei Wochen widerrechtlich auf öffentlicher Verkehrsfläche abgestellt hat, droht gemäß bundeseinheitlichem Tatbestandskatalog ein Verwarnungsgeld.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen