Allmendingen schießt acht Tore

Lesedauer: 4 Min
Schwäbische Zeitung
ai

Eine Woche zuvor war es der SSV Emerkingen und am Sonntag zog der TSV Allmendingen in der Fußball-Kreisliga B1 mit einem 8:0 nach. In der B2 verteidigte der FC Marchtal die Tabellenführung.

Kreisliga B1

TSV Allmendingen – SSV Ehingen-Süd II 8:0 (4:0). - Tore: 1:0 Timo Schaude (10.), 2:0 Dominik Stoll (18.), 3:0 Serdar Yavas (30.), 4:0, 5:0, 6:0 Florian Stiehle (40., 46., 60.), 7:0 Deven Jovanovic (68.), 8:0 Timo Schaude (80.). - Trotz des deutlichen Siegs gab es einen Wermutstropfen: Andre Demartin (TSV) wurde in letzter Minute noch schwer verletzt.

TSG Ehingen II – FC Schmiechtal 2:2 (1:1). - Tore: 0:1 Philipp Kannemann (22., FE), 1:1 Joshua Edele (42.), 2:1 James Smart (86.), 2:2 Philipp Kannemann (90., FE). - Bes.. Vork.: Gelb-Rot für die TSG II (85.). - Der Schiri wurde gelobt.

SV Niederhofen – SG Dettingen 2:1 (2:0). - Tore: 1:0, 2:0 Lukas Auberer (30., 40.), 2:1 Sven Ackermann (75.). - Markus Hügle sagte, dass der SV Niederhofen 60 Minuten klar überlegen war, es am Ende aber eng wurde. - Reserven: 3:3.

Türkgücü Ehingen – KSC Ehingen 2:3 (1:1). - Tore: 1:0 Ismael Cini (25.), 1:1 Andrijan Ivanic (40.), 1:2 Valentin Vidovic (65.), 1:3 Dusan Pejic (75.), 2:3 Ferhad Kilic (88.). - Fair gratulierte Türkgücü-Spielertrainer Tzafer Moustafa dem KSC zum Sieg. - Reserven: 3:6.

SV Herbertshofen – SV Granheim 0:3 (0:2). - Tore: 0:1, 0:2 Michael Barth (20., 35.), 0:3 Dennis Baur (70.). - Die Gäste waren klar im Vorteil und haben verdient gewonnen. - Res.: 1:9.

Kreisliga B2

SSV Emerkingen – SG Altheim II/Andelfingen 3:1 (0:0). - Tore: 0:1 Matthias Andrei (69.), 1:1. 2:1 Julian Hauler (72./81.), 3:1 Eigentor (93.). - SSV-Trainer Alexander Thurner hat ein schwaches Spiel gesehen. Der Sieg sei eher glücklich gewesen.

SC Lauterach – FV Neufra II 6:0 (4:0). - Tore: 1:0 Kai Cikoglu (4.), 2:0 Patrick Braig (16.), 3:0 Patrick Auberer (32.), 4:0 Michael Gutsch (44), 5:0 Tobias Schnizer (73.), 6:0 Benjamin Gantert (78.). - Bes. Vork.: Gelb-Rot für Claudiu Suciu (67./FVN II). - Lauterach kam zu einem erwartet klaren Sieg und bleibt dadurch auf Platz zwei.

SV Seekirch – SV Unlingen 0:5 (0:0). - Tore: 0:1 Eigentor (52.), 0:2 Felix Ries (57.), 0:3, 0:4 Marius Brackenhofer (70., 76.), 0:5 Alexander Setz.

SV Unterstadion – TSV Riedlingen II 5:2 (1:1). - Tore: 1:0 David Schleker (18.), 1:1 Silas Büchele (38.), 2:1 Stefan Schosser (53.), 3:1 Patrick Schleker (59.), 4:1 Julius Eggert (78.), 4:2 Silas Büchele (81.), 5:2 Stefan Schosser (88.). - Bes. Vork.: Gelb-Rot für den TSV II (65.) - Julius Eggert vom SVU bezeichnetze den Sieg auch in dieser Höhe als verdient.

FC Marchtal – SV Uttenweiler II 3:2 (2:0). - Tore: 1:0 Florian Burgmaier (11.), 2:0 Alexander Schwald (21.), 2:1 Dominik Blersch (59.), 3:1 Jan Maikler (64.), 3:2 Matthias Moll (82.). - Anfangs war der SVU in dem kampfbetonten Spiel besser. Doch die Heimelf legte zwei Tore vor. Nach der Pause gelang den Gästen das 2:1, doch Jan Maikler stellte den alten Abstand wieder her. Zwar kam der SVU nochmals heran, aber Marchtal sicherte sich die Punkte. - Reserven: FCM II – SVU III 7:1.

SGM Oggelshausen – SpVgg Pflummern/Fried. 3:1 (1:1). - Tore: 1:0 Christian Gnannt (41.), 1:1 Sais Ademi (43.), 2:1, 3:1 Freddy Beck (50., 72.).

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen