Alkoholisierter Fahrer liefert sich Verfolgungsjagd mit der Polizei

Lesedauer: 1 Min
Ein alkoholisierter Fahrer ist vor der Polizei geflüchtet.
Ein alkoholisierter Fahrer ist vor der Polizei geflüchtet. (Foto: dpa)
Schwäbische Zeitung

Ein alkoholisierter Fahrer ist am Dienstag in Ehingen vor der Polizei geflüchtet. Gegen 22.45 Uhr wollte eine Polizeistreife einen VW-Fahrer kontrollieren. Der soll Anhaltesignal und Blaulicht ignoriert und stattdessen Gas gegeben haben.

Mehrere Straßen

Die Verfolgungsfahrt führte von der Schafmarktstraße über mehrere weitere Straßen im dortigen Bereich in eine Sackgasse. Bei der dortigen Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der 67-jährige Fahrer unter Alkoholeinwirkung stand. Ein Test bestätigte, dass er mehr als das Erlaubte intus hatte. Er musste eine Blutprobe und seinen Führerschein abgeben.

Im Straßenverkehr wird der „berauschte“ Fahrer zur Gefahr für sich und seine Mitmenschen. Die sichere Teilnahme am Straßenverkehr erfordert ständige körperliche und geistige Fitness.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen