65 Sportler verdienen sich das Deutsche Sportabzeichen

Lesedauer: 3 Min
Diese jungen Sportler sind ausgezeichnet worden.
Diese jungen Sportler sind ausgezeichnet worden. (Foto: SZ-Fotos: mapp)
mapp

Sportbegeisterte von Jung bis Alt haben sich am Montagabend im Gasthaus Wolfert in Ehingen zur feierlichen Verleihung des Deutschen Sportabzeichens getroffen. Den Sommer haben sich die Teilnehmer in vier motorischen Grundübungen gemessen. Um das Sportabzeichen zu erhalten, musste je eine Disziplin aus dem Bereich Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination absolviert werden sowie ein Schwimmnachweis erbracht werden. Punkte entschieden darüber, ob es die bronzene, silberne oder goldene Leistungsstufe erreicht werden konnte.

Hohe Nachfrage in Ehingen

„Jeder kann stolz sein auf seine erbrachte Leistung, denn ihr alle habt das Deutsche Sportabzeichen geschafft“, sagte Ulrike Appenzeller, die für den kurzfristig verhinderten Sportabzeichen-Koordinator Georg Schreiber bei der Verleihung eingesprungen war. Auch Franz Freudenreich, Alois Kloker, Manfred Knupfer, Norbert Matuschek und Edi Rommler waren als Prüfer im Einsatz und zufrieden mit der hohen Nachfrage in Ehingen.

38 Kinder und Jugendliche absolvierten in diesem Jahr erfolgreich das Sportabzeichen, darunter schafften es 23 sogar in der goldenen Leistungsstufe (siehe Infokasten). Jüngster Teilnehmer im Feld war Nils Leonhardt, der im Dezember noch sieben Jahre alt wird. Im Jugendalter bestritten die Absolventen als Ausdauerdisziplin den 800 Meter-Lauf.

65 Sportler erfolgreich

Unter den Erwachsenen absolvierten 27 Teilnehmer erfolgreich. Erneut beachtliche Leistungen erbrachten Toni Braun und Johannes Lang, die in diesem Jahr schon ihr 36. Mal teilnahmen. Für Erwachsene gab es zu ihrer Urkunde ein extra Abzeichen jeweils pro Fünf-Jahres-Schritt. Marlene Braig und Roswitha Sambale bekamen dieses für fünf, Monika Krivan für 35 Jahre aktive Teilnahme am Deutschen Sportabzeichen. 44 Absolventen zeigten dort ihr Können.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen