22-Jähriger schlägt mit Hammer auf Auto ein

 Die Polizei ermittelt in Rißtissen.
Die Polizei ermittelt in Rißtissen. (Foto: dpa)
Schwäbische Zeitung

Nach einem Streit am Mittwoch in Rißtissen wurde ein 22-Jähriger renitent. Der Streit ereignete sich gegen 19.15 Uhr auf einem Parkplatz in der Schlossstraße. Der Streit eskalierte und ein 22-Jähriger schlug wohl mit einem Hammer auf das Auto einer 18-Jährigen.

Leichte Verletzungen

Diese fuhr danach mit ihrem 21-jährigen Begleiter weg. Durch den Hammerschlag wurden Teile der Karosserie und eine Fahrzeugscheibe beschädigt. Durch einen Glassplitter erlitt die 18-Jährige leichte Verletzungen. Das Polizeirevier Ehingen hat die Ermittlungen aufgenommen.

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen