100 Teilnehmer beim Pokalturnier in Ehingen

Lesedauer: 2 Min
 Siegfried Oskar (r.) war einer der Erstplatzierten aus Ehingen beim Judo-Pokalturnier für die Altersklassen U10 bis U15.
Siegfried Oskar (r.) war einer der Erstplatzierten aus Ehingen beim Judo-Pokalturnier für die Altersklassen U10 bis U15. (Foto: Fotos: Ehinger SC)
Schwäbische Zeitung

Die Judoka des Ehinger SC haben auch in diesem Jahr ihr traditionelles Pokalturnier der Altersklassen U10, U12 und U15 ausgetragen. Vereine aus der Region waren mit ihren Judoka angereist, um sich einen der Pokale für die ersten Plätze zu erkämpfen. Die Kinder von sechs bis 15 Jahren sollten durch das Turnier an den Judowettkampf herangeführt werden. Mit 100 Teilnehmern, davon 20 aus Ehingen, war das Turnier das bisher größte in Ehingen. Dennoch lief alles reibungslos, alle Teilnehmer waren mit der Organisation sehr zufrieden. Alle Judoka wurden für ihre Teilnahme mit einer Urkunde und einer Medaillen belohnt. Die Erstplatzierte aus Ehingen waren Siegfried Oskar, Katja Bayer, Mathilda Vaillant und Christina Mouratidis. Den Mannschaftspokal erkämpften sich in diesem Jahr die Judoka aus Beimerstetten.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen