Zwei Verletzte nach Zusammenprall in der Kurve

Lesedauer: 1 Min

Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 30
000 Euro und ermittelt jetzt gegen beide Fahrer.
Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 30 000 Euro und ermittelt jetzt gegen beide Fahrer. (Foto: dpa / Friso Gentsch)
Schwäbische Zeitung

Bei Blaustein sind am Mittwoch zwei Autos zusammengestoßen. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, verletzten sich die beiden Fahrer dabei leicht.

Der Unfall ereignete sich kurz vor 14 Uhr zwischen Bermaringen und Bollingen. Dort begegneten sich in einer Kurve zwei Autos. Beide Fahrer fuhren in der Mitte der schmalen Fahrbahn und passten nicht auf. Sie stießen frontal zusammen.

Die 25 und 26 Jahre alten Männer erlitten leichte Verletzungen. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 30 000 Euro und ermittelt jetzt gegen beide Fahrer.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen