VHS startet wieder mit Kursen in Blaubeuren und Laichingen

Lesedauer: 5 Min
Eine besondere Druckart mit echten Ahornblättern präsentiert die VHS am kommenden Samstag, 20. Juni, in Blaubeuren.
Eine besondere Druckart mit echten Ahornblättern präsentiert die VHS am kommenden Samstag, 20. Juni, in Blaubeuren. (Foto: Symbol: Heidecker)
Schwäbische Zeitung

Die Volkshochschule nimmt ihren Betrieb wieder auf. Kurse, die durch die Corona-Verordnungen unterbrochen wurden finden soweit möglich, wieder statt, das teilt die Leitung der Einrichtung mit.

Wer seinen Kurs fortsetzen möchte, meldet sich im Büro der VHS zurück. Das ist einerseits via E-Mail unter der Adresse info@vhs-lai.de möglich oder per Telefon unter 07333/92 52 00. Wenn Interessenten Fragen zum Angebot haben, gibt das Team der VHS aktuell unter der oben genannten Nummer telefonisch Auskunft zum Programm.

Die Anmeldungen zu den Kursen erfolgen ebenfalls auf diesem Weg. Von Montag bis Donnerstag ist die VHS immer von 8 bis 12 Uhr und nach der Mittagspause von 14 bis 16 Uhr erreichbar.

Zudem ist es möglich sich schnell und einfach mit einem neu angelegten Stammhörer-Login jederzeit online auf der neuen Webseite der vhs: www.vhs-lai.de anzumelden. Hier finden Interessenten auch einen Überblick über das Programm der Volkshochschule.

In Kürze starten folgende neue VHS-Kurse für die man sich anmeldne kann:

Ecoprint – mit Blättern und Blüten drucken und die Natur ins Haus holen

Durch ein spezielles Verfahren werden Blätter auf Textil gedruckt.

Der natürliche Blattfarbstoff färbt ab und es entsteht eine beeindruckende Blätterkomposition aus Ahorn-, Rosen- und anderen Blättern, beispielsweise für eine Kissenbezug.

Samstag, 20. Juni, 9.30 bis 14 Uhr, mit Pause. Altes Postamt Blaubeuren, Karlstraße 28, Kleiner Saal

Holz-Stelen in Sommerfarben für den fröhlichen Garten

Susanne Hülsenbeck, ist Expertin für Farben und Malerei. Sie zeigt, wie Holzdekorationen für draußen einen dauerhaften Anstrich erhalten und welches Farbkonzept stimmig sein kann.

Es eignen sich alle Arten von massiven Holzbrettern, die unbehandelt (Wachs, Öl) und unlackiert sind. Egal, ob es sich um altes, verwittertes oder neues Holz handelt.

Schön sind auch mehrere kleinere Bretter, die ein Ganzes ergeben. Auch Holzpfähle, versehen mit bunten Ringeln, sind ein toller Blickfang.

Die Holzmaterialien müssen mitgebracht werden. Farben und Pinsel sind vorhanden.

Samstag, 20. Juni, 11 bis 17 Uhr, Boleg’sches Haus Blaubeuren, Karlstraße 23

Windows 10 kompakt – wichtige Grundlagen am PC

Der routinierte Umgang mit dem Betriebssystem Windows 10 gehört heute zum Berufsalltag. Der Kernpunkt des Kurses liegt in der Dateiverwaltung mit dem Windows Explorer. Sinnvolle Ordnerstrukturen aufbauen, zum Organisieren und Finden von Dateien. Speichern, verschieben und kopieren der Dateien in die richtigen Ordner und weitere Infos und Tipps für ein effizientes Arbeiten.

Zwei Vormittage, sonntags, 9 bis 12 Uhr, 21. Juni und 28. Juni, VHS-Studio Laichingen, Karlstraße 30.

Zeichnen an schönen Orten – ein Urlaubstag in Bad Urach mit Zeichenstift und Skizzenblock

Die Illustratorin Karin Schliehe geht mit auf die zeichnerische Entdeckungsreise in der Stadt. Gemalt wird an der frischen Luft, malerisch eingefangen wird die Umgebung.

Mit ihrer Fachkenntnis als professionelle Grafikerin unterstützt Karin Schliehe die Malgruppe.

Zugleich gibt es die Möglichkeit, online in Verbindung zu treten mit der weltweiten Zeichnergruppe Urban Sketchers, die überall Netzwerke unter Gleichgesinnten hat und das Hobby mit weltweiten Kontakten bereichern kann.

Samstag, 27. Juni, 10 bis 16 Uhr, Kino Forum 22, Bad Urach, Ulmer Straße 24

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen

Leser lesen gerade