Unfall: LKW und Krankenwagen stoßen zusammen

Lesedauer: 2 Min

Ein Polizeifahrzeug mit Blaulicht.
Ein Polizeifahrzeug mit Blaulicht. (Foto: dpa)
Schwäbische Zeitung

Ein Krankenwagen war am Montag in Blaubeuren in einen Unfall verwickelt.

Kurz nach 15 Uhr war der Sanka nach Angaben der Polizei auf der Fahrt zu einem Einsatz. Mit Blaulicht und Martinshorn fuhr er die Karlstraße hoch. Dann bog er in die B28, die Bahnhofstraße, ein. Die Ampel zeigte für ihn Rot. Zu dieser Zeit fuhr ein Lastwagen auf der B28 in Richtung Ulm. Dessen Fahrer erkannte den Krankenwagen wohl zu spät. Lastwagen und Krankenwagen stießen zusammen. Zum Glück wurde niemand verletzt.

Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 7000 Euro. Die Polizei ermittelt jetzt den genauen Unfallhergang. Dabei hofft sie auch auf Zeugen des Unfalls. Diese Zeugen bittet die Polizei, sich bei der Verkehrspolizei in Laupheim unter der Telefonnummer 07392/96300 zu melden.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen