Polizei nimmt zwei Graffiti-Sprayer fest

Lesedauer: 2 Min
 Zwei Graffiti-Sprayer hat die Polizei in Blaubeuren auf frischer Tat ertappt.
Zwei Graffiti-Sprayer hat die Polizei in Blaubeuren auf frischer Tat ertappt. (Foto: dpa)
Schwäbische Zeitung

Zwei Graffiti-Sprayer hat die Polizei am Freitagabend in Blaubeuren auf frischer Tat ertappt und festnehmen können. Gegen 21.15 Uhr wurden die beiden Männer von Zeugen beobachtet. In der Straße Auf den Reisenen machten sie Fotos von einer Garagenwand und unterhielten sich angeregt. Die gesamte Garagenwand hatten sie zuvor in blauer Farbe mit Schriftzügen besprüht. Als die 20 und 19 Jahre alten Männer bemerkten, dass sie beobachtet wurden, flüchteten sie. Die Zeugen nahmen die Verfolgung auf und verständigten die Polizei. Beamte des Polizeireviers Ehingen fuhren umgehend an und nahmen die Täter fest. Bei der anschließenden Überprüfung des Tatortes stellten die Polizisten in der Mörikestraße weitere Garagenwände fest, die mit derselben Farbe besprüht worden waren. Auch eine Tat vor bereits etwa drei Wochen im Turnhallenweg in Gerhausen konnte durch Ermittlungen der Beamten den beiden Festgenommenen zugeordnet werden. Diese müssen sich nun wegen Sachbeschädigung in mehreren Fällen verantworten.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen