Junger Kraftradfahrer verletzt sich schwer

Lesedauer: 1 Min
 Bei einem Sturz zwischen Asch und Bermaringen ist ein 20-jähriger Kradfahrer schwer verletzt worden. Der Unfall kam wohl durch
Bei einem Sturz zwischen Asch und Bermaringen ist ein 20-jähriger Kradfahrer schwer verletzt worden. Der Unfall kam wohl durch einen Fahrzfehler zustande. (Foto: sz)
Schwäbische Zeitung

Bei einem Verkehrsunfall in folge eines Fahrfehlers ist ein 20-jähriger Mann zwischen Asch und Bermaringen schwer verletzt worden.

Zu dem Unfall ist es am Samtsag auf der Straße zwischen Asch in Richtung Bermaringen gekommen. Ein 20-jähriger Mann fuhr mit seiner Ducati in eine verengte Rechtskurve ein.

Aufgrund eines Fahrfehlers hat der Kraftradlenker die Kontrolle verloren und kam nach links von der Straße ab. Am Fahrbahnrand durchbrach sein Krad zwei Schutzplankenbefestigungen und stürzte etwa fünf Meter die Böschung hinab.

Der junge Mann selbst prallte von der Schutzplanke ab und blieb schwer verletzt auf der Fahrbahn liegen. Durch Rettungskräfte wurde er in eine Klinik verbracht. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 5500 Euro.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen