Fußgänger bei Unfall in Blaubeuren verletzt

Lesedauer: 1 Min
Die Polizei meldet einen Verkehrsunfall in Blaubeuren.
Die Polizei meldet einen Verkehrsunfall in Blaubeuren. (Foto: cs)
Schwäbische Zeitung

Beim Abbiegen hat eine Autofahrerin am Donnerstag in Blaubeuren einen Fußgänger übersehen. Der Mann wurde verletzt, wie die Polizei meldet.

Gegen 16.15 Uhr fuhr eine 38-Jährige in der Karlstraße. Bei Grün bog die Frau mit ihrem Skoda nach links in die Bahnhofstraße ab. Dabei übersah sie einen 54-jährigen Fußgänger, der gerade an der Fußgängerampel bei Grün die Straße überquerte. Der Fußgänger erlitt bei dem Zusammenstoß schwerere Verletzungen. Der Rettungsdienst brachte ihn zur Untersuchung in eine Klinik. An dem Skoda entstand kein Schaden.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen