Frau wird von Unbekanntem bedrängt, geküsst und festgehalten

Lesedauer: 2 Min
 Eine 18-Jährige ist in Blaubeuren von einem bislang Unbekannten belästigt worden.
Eine 18-Jährige ist in Blaubeuren von einem bislang Unbekannten belästigt worden. (Foto: dpa / Jens Kalaene)
Schwäbische Zeitung

Eine 18-Jährige ist am vergangenen Samstag in Blaubeuren von einem bislang Unbekannten belästigt worden.

Wie die Polizei am Freitag mitteilt, saß die Frau gegen 20.30 Uhr alleine auf einer Parkbank am Blautopfufer. Ein Mann setzte sich zu ihr und machte der Frau Komplimente.

Nach etwa zehn Minuten wurde es der 18-Jährigen zu viel. Sie wollte weggehen. Der Mann küsste sie jedoch noch mehrmals auf die Schulter und Wange, obwohl sie das nicht wollte.

Der Unbekannte hielt sie an der Hand fest. Sie konnte sich losreißen und ging schnellen Schrittes davon.

Der Polizeiposten Blaubeuren hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nun den Mann.

Die Frau konnte den Mann beschreiben: Dieser soll etwa 20 bis 30 Jahre alt und etwa 1,80 Meter groß gewesen sein. Bekleidet war er mit einem blauen T-Shirt und blauer Hose. Der Frau äußerte er gegenüber, dass er angeblich aus Mazedonien stammen würde.

Die Polizei sucht Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben. Sie werden gebeten, sich beim Polizeiposten Blaubeuren unter der Telefonnummer 07344/96350 zu melden.

Meist gelesen in der Umgebung
Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen