FC Blaubeuren muss beim FC Neenstetten ran

Lesedauer: 2 Min

Nach einem erfolgreichen Osterwochenende mit zwei Siegen in der Fußball-Bezirksliga muss der FC Blaubeuren nun auch auswärts endlich abliefern: Zu Gast ist er beim abstiegsbedrohten FC Neenstetten, gegen den ein Sieg eigentlich Pflicht ist (Sonntag 15 Uhr).

Beim Blick auf die Tabelle der Fußball-Bezirksliga hat sich nach dem Doppelspieltag am Osterwochenende das Tabellenbild entzerrt: An der Spitze gibt es mit den Teams vom TSV Neu-Ulm, dem SV Tiefenbach und dem Team von Türkspor Neu-Ulm nun ein Dreigespann, das derzeit um Rang eins kämpft. Nichts mit dieser Spitzenposition hat der FC Blaubeuren am Hut, auch wenn es für ihn am vergangenen Wochenende zu zwei Heimsiegen gegen den FC Burlafingen und gegen den TSV Erbach reichte. Jetzt gilt es auch auswärts wieder zu punkten: Zu Gast ist der FCB beim Tabellendrittletzten FC Neenstetten, der mit neun Pünktchen derzeit noch sehr abstiegsbedroht ist.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen