DRK ehrt vielfache Blutspender

Lesedauer: 1 Min
Christel Seppelfeld (von links nach rechts) ist Vorsitzende des DRK Ortsvereins und stellvertretende Bürgermeisterin der Stadt B
Christel Seppelfeld (von links nach rechts) ist Vorsitzende des DRK Ortsvereins und stellvertretende Bürgermeisterin der Stadt Blaubeuren. Sie gratulierte Matthias Hafner (zehn Spenden), Walter Weber (150 Spenden), Johann Schäffer (50 Spenden), Katharina Kranz (zehn Spenden), Rolf Loser (75 Spenden), Heidi Kirsamer (50 Spenden), Thomas Detter (75 Spenden) und Natalie Gogeißl (zehn Spenden). (Foto: Privat)
Schwäbische Zeitung

 Der Ortsverein Blaubeuren des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) hat mehrere Blutspender geehrt. Die Ehrung fand im Urgeschichtlichen Museum statt. Christel Seppelfeld (von links nach rechts) ist Vorsitzende des DRK Ortsvereins und stellvertretende Bürgermeisterin der Stadt Blaubeuren. Sie gratulierte Matthias Hafner (zehn Spenden), Walter Weber (150 Spenden), Johann Schäffer (50 Spenden), Katharina Kranz (zehn Spenden), Rolf Loser (75 Spenden), Heidi Kirsamer (50 Spenden), Thomas Detter (75 Spenden) und Natalie Gogeißl (zehn Spenden). Acht weitere vielfache Spender waren nicht zur Ehrung gekommen. 

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen