Drei Blaubeurer Teams sind weiter

Lesedauer: 3 Min
Drei Blaubeurer Mannschaften sind weiter im Pokal.
Drei Blaubeurer Mannschaften sind weiter im Pokal. (Foto: Scherwinski)
Fabian Dörflinger

Das gab es noch nie: Mit dem FC Blaubeuren I und II sowie dem TSV Blaubeuren sind drei Fußballmannschaften vom Blautopf in die vierte Runde des Bezirkspokals eingezogen. Für den FCB I gab es sogar einen 9:0-Kantersieg. Ausgeschieden ist dagegen die SGM Machtolsheim/Merklingen.

VFB Ulm – TSV Blaubeuren 0:1 (0:0). Gegen den B-Ligisten war es ein harter Fight für den TSV, der auf mächtigen Widerstand stieß. Sowohl der VFB, als auch die Gäste hatten über die gesamte Spielzeit Chancen auf den Siegtreffer, sodass es ein richtiger Pokalkrimi war. Am Ende hatte der TSV die Nase vorne, da Chris Klamser den entscheidenden Treffer erzielte (80.).

FV Gerlenhofen – FC Blaubeuren II 0:1 (0:1). Gegen den A-Ligisten aus Gerlenhofen war kein Klassenunterschied zu erkennen, die erste Halbzeit ging sogar klar an den FCB. Hier traf Kristian Kasalo (19.) zum 0:1. Nach der Pause war der FV dem Ausgleich nah, eine gelb-rote Karte (74.) ließ aber seinen letzten Aufschwung verpuffen.

SGM Machtolsheim/Merklingen – TSV Westerstetten 0:3 (0:2). Bereits nach zwei Minuten wurde die Taktik der SGM über den Haufen geschmissen, als Dominik Schlegel zum 0:1 traf. Auch danach blieb der TSV das bessere Team und erhöhte durch Michael Weber auf 2:0 (42.). Die SGM steigerte sich nach der Pause, bekam mit dem 0:3 durch Weber in der 72. Minute aber den endgültigen K.O.

TSV Bernstadt – FC Blaubeuren I 0:9 (0:5).Die Bernstätter waren hoffnungslos überfordert, auch weil der ein oder andere Akteur fehlte. Der FCB schoss sich dagegen warm für den nächsten Spieltag in der Bezirksliga. Torfolge: 0:1, 0:5 Rafal Siedz (5./24.), 0:2, 0:8, 0:9 Pamodou Barrow, 0:3 Robert Bara (17.), 0:4, 0:6 Dario Tomic (19./68.), 0:7 Dawid Janczyk (75.).

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen