Autofahrer prallt gegen Radfahrer

Lesedauer: 1 Min

Der Radfahrer wurde in ein Krankenhaus gebracht.
Der Radfahrer wurde in ein Krankenhaus gebracht. (Foto: dpa)
Schwäbische Zeitung

Leichte Verletzungen trug ein 27-Jähriger am Montagmorgen nach einem Unfall in Blaubeuren davon. Das teilte die Polizei am Montagmittag mit.

Gegen 8 Uhr war eine Audifahrerin in der Karlstraße in Richtung Bahnhof. Sie bog nach links in die Straße „Auf dem Reisenen“ ab. Auf dem Gehweg entlang der Karlstraße war ein Radfahrer ebenfalls in Richtung Bahnhof unterwegs. Der Autofahrer sah ihn zu spät. Der 57-Jährige fuhr den Radler an. Der stürzte und verletzte sich leicht.

Rettungskräfte brachten den 27-Jährigen in ein Krankenhaus. Den Sachschaden an dem Audi schätzt die Polizei auf ungefähr 1000 Euro.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen