Mit Sportwagen gegen Scheunentor gefahren

Lesedauer: 1 Min
Mit Sportwagen gegen Scheunentor gedonnert
Mit Sportwagen gegen Scheunentor gedonnert (Foto: dpa / Stephan Jansen)
Schwäbische Zeitung

Ein 27 Jahre alter Fahrer eines Sportwagens ist am Mittwoch in Lonsee gegen ein Scheunentor gedonnert. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, entstand dabei ein hoher Sachschaden.

Mit dem Porsche fuhr der junge Mann kurz vor Mitternacht durch die Halzhauser Straße. Unterwegs kam er von der Fahrbahn ab. Der Sportwagen prallte ungebremst gegen eine Scheune.

Verletzt wurde bei dem Unfall zum Glück niemand. Jedoch entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 30 000 Euro.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen