Sternsinger sammeln 5900 Euro in Allmendingen

Lesedauer: 1 Min
 Die Sternsinger in Allmendingen.
Die Sternsinger in Allmendingen. (Foto: Privat)
Schwäbische Zeitung

Knapp 40 Sternsinger waren am Dreikönigstag in Allmendingen unterwegs, um den Segen in Häusern zu verbreiten. Pfarrer Martin Jochen Wittschorek hatte die Jugendlichen in einem festlichen Gottesdienst zuvor ausgesendet. Nach einer kleinen Stärkung ging es für die Sternsinger weiter. Das Geld geht wieder nach Botshabelo, wo Kinder Kleidung und Essen bekommen. Dieses Projekt wird von Sießener Schwestern betreut. Eine weitere Gruppe hatte einen Tag zuvor bereits die Lutherischen Berge besucht.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen