Landwirt wird von eigenem Traktor überrollt

Lesedauer: 1 Min
 Ein 75-jähriger Landwirt wurde von seinem Traktor überrollt.
Ein 75-jähriger Landwirt wurde von seinem Traktor überrollt. (Foto: Monika Skolimowska/dpa)
Schwäbische Zeitung

Schwer verletzt wurde ein 75-jähriger Landwirt, als er am Freitagmittag von seinem eigenen Traktor überrollt wurde. Gegen 13.50 Uhr war der 75-Jährige auf seinem Hof dabei, mit dem Traktor eine Sähmaschine aufzunehmen.

Dazu fuhr er rückwärts die Zufahrt zu einem Schuppen hoch. Als der Mann vom Traktor stieg, rollte dieser weg.

Beim Versuch, den rollenden Traktor aufzuhalten, wurde der Landwirt teilweise überrollt. Er zog sich schwere Verletzungen am Arm zu. Er kam mit dem Rettungswagen in eine Klinik.

Der Verkehrsdienst Laupheim nahm die Ermittlungen zur Unfallursache auf. Ein Fremdverschulden wird derzeit ausgeschlossen.

Meist gelesen in der Umgebung

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen

Mehr Themen