Beste Stimmung herrschte beim Hochsträß-Open-Air.
Beste Stimmung herrschte beim Hochsträß-Open-Air. (Foto: SZ- kö)

Ein Elfmeterturnier mit 28 Mannschaften mit jeweils fünf Schützen und eine Super-Open-Air Partynacht auf dem Hochsträß hat es beim SV Niederhofen gegeben. Fußballer, Feuerwehr, Buden, Arbeitskollegen – alle waren zum Elfmeterschießen, organisiert von Christian Oppelz, angetreten und gaben ihr Bestes, die Fußballer routiniert, die anderen mit viel Engagement.

Dem Sieger winkte ein Gutschein für ein zubereitetes Spanferkel. Wer mit Tore schießen fertig war, wechselte über zur Open-Air-Party, da war es noch nicht mal mehr kalt, und trocken blieb es trotz gegenteiliger Vorhersage auch. Dazu heizten die Jungs der Besenkracher ordentlich ein. „Volxmusik live“ hatten sie versprochen und stimmten „Wir Dorfkinder sind aus gutem Holz“ an. Oberkrainer, Stimmungsknaller, Rock- und Party-Hits, das alles servierten die Musiker um Holger Bühler bis Mitternacht. Danach ging es im Partyzelt mit einem DJ noch lange weiter.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen