Gute Stimmung beim Oktoberfest der Feuerwehr

Lesedauer: 1 Min

 Gemütliches Beisammensein.
Gemütliches Beisammensein. (Foto: SZ- Körner)

Ein gemütliches Beisammensein für die Dorfbewohner sollte das Oktoberfest der Feuerwehr Niederhofen sein, hatte Kommandant Martin Braig angekündigt. Mit viel Geschick und Bundeswehrtarnnetzen hatten die 34 Feuerwehrmänner es verstanden, der eher nüchternen Hochsträßhalle für Samstagabend ein stimmungsvolles Ambiente zu geben.

Es gab Fassbier, Weißwürste und Leberkäse. DJ Florian Glökler legte flotte Musik auf. Zu späterer Stunde wurde eine Bar eröffnet. „Der Erlös soll zur Modernisierung unseres Feuerwehrhauses mit der Floriansstube beitragen“, erklärte der stellvertretende Kommandant Markus Schmidberger. Mehr als 100 Gäste waren es im Vorjahr und diesmal sollten es auch wieder so viele werden.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen