Alexander Niemela wird DM-Vierter

Lesedauer: 3 Min
 Siegerehrung der deutschen U20-Meisterschaften über 1500 Meter in Ulm. Alexander Niemela (Vierter von links) errang den vierten
Siegerehrung der deutschen U20-Meisterschaften über 1500 Meter in Ulm. Alexander Niemela (Vierter von links) errang den vierten Platz. (Foto: privat)
Schwäbische Zeitung

Seinen bislang größten Erfolg in der Leichtathletik hat der Allmendinger Alexander Niemela mit einem vierten Platz bei den deutschen Jugendmeisterschaften der U18/U20 in Ulm gefeiert. Auf seiner Paradestrecke über 1500 Meter bot der Mittel- und Langstreckenathlet eine überzeugende Vorstellung.

Alexander Niemela war mit der siebtschnellsten Zeit in dieser Disziplin für die deutschen Meisterschaften im Donaustadion gemeldet. Im Halbfinale qualifizierte sich der baden-württembergische Meister über 1500 und 3000 Meter souverän als Drittplatzierter seines Vorlaufs direkt für das Finale der besten zwölf Läufer. Im Endlauf am Sonntag wartete dann mit dem EM-Vierten Maximilian Sluka (Halle) und dem deutschen Jahresbesten über 1500 Meter, Sven Wagner (Mainz), die erwartet starke Konkurrenz auf den Allmendinger Brauer-Azubi.

Niemela lief von Anfang an mutig im vorderen Drittel mit und verschaffte sich eine gute Ausgangsposition für die taktischen Tempoverschärfungen. Als Sven Wagner, gefolgt von Maximilian Sluka und Jari Bender (Münster), nach 800 Metern richtig aufs Gas drückte, ging Niemela das Tempo mit. Es gelang dem Allmendinger zwar nicht, in den Kampf um die Medaillen einzugreifen, aber er hielt auf der schnellen letzten Runde und bis ins Ziel alle seine Verfolger in Schach. Alexander Niemela überquerte 1,7 Sekunden hinter dem drittplatzierten Jari Bender die Ziellinie. Die Goldmedaille im 1500-Meter-Lauf gewann Sven Wagner, Silber sicherte sich Maximilian Sluka.

In zwei Wochen beschließt Niemela beim internationalen Läufermeeting in Neustadt an der Waldnaab mit Starts über 800 Meter und 1500 Meter die Bahnsaison. Nach der anschließenden Trainingspause beginnt dann die Vorbereitung auf die herbstlichen Crossläufe.

Meist gelesen in der Umgebung
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen
Mehr Themen