ZF kann auch Windkraft

8 Bilder

Friedrichshafen - Mit bis zu rund 70 Tonnen Gesamtgewicht zählen Windkraftgetriebe zu den größten und schwersten Produkten von ZF. In Windkraftanlagen mit einer Leistung von 850 Kilowatt bis acht Megawatt nehmen sie enorme Kräfte auf und übertragen diese an den Generator. Weltweit sind rund 55.000 dieser riesigen mechanischen Präzisionsteile in Windrädern mit einer Gesamtleistung von 100 Gigawatt im Einsatz. Das entspricht einem Viertel des Markts von Windrädern mit Getriebe. Führend ist ZF bei Windrädern der Sechs- und Acht-Megawatt-Klasse, die an sechs Standorten weltweit hergestellt werden. (Fotos: Andreas Knoch, ZF)

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen