Tag der Begegnung gehört zu Höhepunkten des Welfenfestes

12 Bilder

Weingarten - Der Tag der Begegnung am Samstag war wieder einmal einer der Höhepunkte des Welfenfests. Als „wichtigen Bestandteil“ des Fests bezeichnete ihn Oberbürgermeister Markus Ewald in seiner Rede. Die Vielfalt mache die Stadt so interessant – denn in Weingarten leben Menschen aus über 100 verschiedenen Nationen. Mitglieder aus unterschiedlichen interkulturellen Vereinen versorgten die Besucher auf dem Löwenplatz mit Informationen zu ihren jeweiligen Heimatländern und nationalen kulinarischen Spezialitäten. Das bunte Rahmenprogramm aus Musik und Folklore lud zum Mitfeiern ein. Ein gelungener Tag der Integration, der Freundschaft und der Begegnung am zweiten Tag des Weingartener Welfenfests. (Text & Fotos: Mara-Lina Langbehn)

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen